Wir stellen uns vor

Unser Ziel

Die Praxis betreut Patienten mit Erkrankungen der Lunge einschließlich der Atemwege sowie Patienten mit Allergien. Da es sich in der Regel um chronische Erkrankungen handelt, bestehen – einmalig in Deutschland – keine Altersgrenzen: sowohl Säuglinge als auch Senioren sind willkommen, solange es unsere Kapazitäten erlauben. Das Konzept der Praxis beinhaltet eine ganzheitliche patientenzentrierte Diagnostik und Therapie auch bei komplexen Erkrankungen. Wir haben selbst jahrelang an der der Ausarbeitung wissenschaftlicher medizinischer Standards gearbeitet und folgen den Prinzipien einer modernen Schulmedizin.

Krankheitsbilder

Die Krankheitsbilder und Indikationsgebiete entnehmen sie bitte der Tabelle.

Das Team

Herr Professor Dr. med. K. Paul-Buck ist sowohl Pneumologe (Facharzt für Lungen- und Bronchialheilkunde) als auch Pädiater (Arzt für Kinder- und Jungendmedizin) mit den Zusatzbezeichnungen Allergologie und pädiatrische Pneumologie (Erkrankungen der Atmungsorgane bei Kindern und Jugendlichen). Herr Prof. Paul übt weiterhin eine Lehrtätigkeit an der Abteilung für pädiatrische Pneumologie und Allergologie der Charité aus. Weitere Informationen sind dem Lebenslauf zu entnehmen.

Herr Dr. Holger Kaiser ist Arzt für Kinder- und Jugendmedizin: Er besitzt die Zusatzbezeichnung Allergologie und die Voraussetzungen für die Zusatzbezeichnung Pädiatrische Pneumologie.

Herr Dr. Wolfgang Frank ist Pneumologe und berät und vertritt Herrn Prof. Paul-Buck. Er hat bis 2013 als Direktor die Lungenklinik Amsee geleitet.

Frau Dr. med. G. Schlender ist Asthmatrainerin und unterstützt die Asthmaschulungen.

In der Praxis arbeiten neben pneumologisch ausgebildeten medizinischen Fachangestellten 2 erfahrene Kinderkrankenschwestern, erfahrene Schulungskräfte, eine Präventionsassistentin, eine MTA und mehrere langjährig tätige Praxishilfen.

Ausstattung der Praxis

Die Praxis hält folgende diagnostische Möglichkeiten vor: Lungenfunktion (u.a. Bodyplethysmographen, DLCO, Oszillometrie), Kapilläre Blutgasanalyse, NO-Messung bronchial und nasal, Spiroergometrie, Schweißtest, Laufband- und Fahrradbelastung, nasale Allergenprovokation einschließlich Rhinomanometrie sowie die bronchiale Metacholinprovokation (siehe Tabelle).

Die Allergiediagnostik wird in vivo (Prick- und Scratchtest, Provokationstests) sowie in vitro einschliesslich Bestimmung rekombinanter Allergenkomponenten im eigenen Labor durchgeführt.

Bronchoskopien werden entweder in der Praxis, der Abteilung für Lasermedizin der Elisabethklinik oder in den weiteren kooperierenden Kliniken (s.u.) durchgeführt.

Therapie

Das therapeutische Spektrum umfasst neben der medikamentösen Behandlung von obstruktiven Atemwegserkrankungen (Asthma und COPD) vor allem auch die spezifische Immuntherapie (SIT oder Hyposensibilisierung).

Patienten

Wir bieten keine allgemeinpädiatrischen und keine allgemein internistischen Leistungen an. Aus Gründen der Spezialisierung führen wir im Moment keine Schlafapnoediagnostik oder onkologische Diagnostik oder Therapie durch.

Schulungen

Die Praxis führt Schulungen zum Asthma bronchiale im Kindes- und Erwachsenenalter, zur Neurodermitis und zur COPD durch.

Kooperationen

Herr Professor Paul hat Kooperations- und Konsiliarverträge zur Durchführung diagnostischer Leistungen wie der Bronchoskopie im Kindesalter mit 4 Berliner Kinderkliniken (Charité, Waldkrankenhaus Spandau, Krankenhaus Friedrichshain, Josefskrankenhaus). Dies bedeutet, dass er auf Wunsch die Diagnostik an den Krankenhäusern selbst durchführt. Weitere Möglichkeiten zur Bronchoskopie durch Professor Paul bestehen in der Praxis selbst, in der Lasermedizin des Elisabethkrankenhauses und in der Meoclinic.

Es besteht Kontakt zu pneumologischen und pädiatrisch- pneumologischen Partnerpraxen in verschiedenen in- und ausländischen Städten.

Räume

Neben Sprech- und Wartezimmern bietet die Praxis 2 Schulungsräume, einen Raum für Gruppen- und Einzelgespräche (Studien, psychologische und Ernährungsberatung, Prävention)

Informationen

Weitere Informationen zu den Krankheitsschwerpunkten und dem diagnostischen Angebot erhalten Sie an weiteren Stellen dieser Homepage.

Termine und Betreuungsangebote

Wir versuchen Terminwünschen so weit wie möglich entgegenzukommen, halten aber ausdrücklich an dem Prinzip der Bestellpraxis fest. Dazu bieten wir teilweise wechselnde Spezialsprechstunden an. Über kurzfristige Einschränkungen der Hyposensibilisierungszeiten unterrichten wir auf Wunsch per E-Mail. Wir versuchen, ihre Wartezeiten zu minimieren und den Aufenthalt in der Praxis so effizient und angenehm wie möglich zu gestalten. Sollte uns dies nicht gelingen, teilen Sie es uns bitte rasch mit. Nutzen sie auch die E-Mail zur raschen Kontaktaufnahme oder Übermittlung von Wünschen und Anregungen.

Für das Praxisteam

Prof. Dr. med. K. Paul-Buck

english

Aktuelle Infos
Hyposensibilisierung
Schulungen
Urlaubszeiten
Öffnungszeiten

Auszeichnungen der Redaktion FOCUS-GESUNDHEIT

Empfohlene Lektüre für Patienten

Adolf-Windorfer-Preis 2005

aktuelle Information zu Allergie

Publikationen:

Asthma bei Kindern

- für Eltern und Patienten von Prof. Dr. med. Karl Paul
Springer, 2003

Asthma bronchiale bei Kindern und Jugendlichen

herausgegeben von Prof. Dr. med. Karl Paul Wissenschaftliche Verlagsges., 2003

Veröffenlichungen zum Thema Asthma

Weitere Informationen:

Beruflicher Werdegang

Funktionen

Fortbildung

Mitgliedschaft in Fachgesellschaften

Kontakt und Anfahrt

Diagnose und Therapie

Photos der Praxis

Impressum